Herzlich Willkommen!

img

Seit Jahren expandiert das Internet. Ob als Informationsplattform, Shop-Applikation oder Imageträger, ihr Kunde erreicht Sie mit einem einzigen „Mouseclick“.

Wir helfen Ihnen sich Ihrem Kunden so zu präsentieren wie er es sich von Ihnen wünscht. Binden Sie Ihren Kunden an Ihr Unternehmen, bieten Sie ihm ein Erlebnis auf Ihrer Web-Präsenz und heben Sie sich so von Ihren Mitbewerbern ab.

Durch ein klares Design Ihrer Web-Präsenz, gekoppelt mit einer einfachen und logischen Navigation und einer ausgefeilten Programmierung im Hintergrund sind 3 der 4 Eckpfeiler errichtet. Der Inhalt, der noch fehlende Eckpfeiler kommt von Ihnen!

Wir planen mit Ihnen Ihren professionellen Internetauftritt und setzen diesen nach Ihren Wünschen um.

Nach Fertigstellung Ihrer Web-Präsenz haben Sie die Möglichkeit über ein CMS (Content-Management-System) Inhalte selbst zu pflegen.

Hotline

Intime Fotos & Gespräche: Spyware-Anbieter-Daten landen frei im Netz

Apple, Sicherheit, Datenschutz, überwachung, Macbook, Macbook Air, Spyware Spyware - oder je nach Einsatz auch Stalkerware genannt - wird genutzt, um meist ohne das Wissen eines Dritten deren Smartphonenutzung und Kommunikation zu überwachen - im Privatbereich sind es vor allem übervorsichtige Eltern und eifersüchtige Partner, die zu solchen Apps greifen. Jetzt hat eine Firma, die eine solche App anbietet, wegen fehlerhafter Daten­sicherung die sensiblen Daten der Ausgespähten für jedermann im Netz zugänglich gemacht. (Weiter lesen)

Amazon Prime Video: Das sind die neuen Serien und Filme im April

Amazon, Streaming, Amazon Prime, Filme, Serien, Videostreaming, Amazon Prime Video, Prime Video, Amazon Originals Amazon hat soeben bekannt gegeben, welche neuen Serien und Filme im April auf der hauseigenen Streaming-Plattform Prime Video anlaufen. In einer kompakten Übersicht haben wir die Neuerscheinungen aufgelistet, die Prime-Kunden im kommenden Monat kostenlos streamen können. (Weiter lesen)

Lokaler Handel schlampt bei Informationspflicht vor Tarifabschluss

Wirtschaft, Manager, Vertrag, Zertifikat, Signatur, Vertrauen Die Verbraucherzentrale NRW hat bei einer Stichprobe versucht heraus­zu­fin­den, ob Handy-Verkäufer vor einem Tarif-Vertragsabschluss aus­rei­chend informieren und ein gesetzlich gefordertes Produkt­infor­ma­tions­blatt herausgeben. Die Ergebnisse sind erschreckend: In nur einem Prozent wurde das Blatt ohne Nachfrage herausgegeben. (Weiter lesen)